Netzwerk Asyl Isny

Unabhängig von Religion und Herkunft haben alle Menschen ein Recht auf Schutz und Asyl. Helfen Sie mit, dass die, die bei uns Sicherheit und Frieden suchen, in Isny eine neue Heimat finden können.

Das Netzwerk Asyl Isny ist eine unabhängige Organisation und möchte Menschen, die sich für Flüchtlinge engagieren, eine Plattform bieten, um sich auszutauschen und zu einer fruchtbaren Zusammenarbeit zu kommen.

Unterstützt wird die Arbeit des Netzwerks von der Sozialarbeiterinnen des Diakonischen Werkes und den Flüchtlingsbeauftragten der Stadt Isny.

Wenn Sie wissen wollen, wo Sie sich engagieren können oder sich einfach nur informieren wollen, schauen Sie auf unsere Seite Arbeitsgruppen. Hier erhalten Sie  einen Überblick über alle Arbeitsbereiche des Netzwerks.

Wenn Sie Fragen zur Flüchtlingssituation haben oder nach Argumenten gegen Vorurteile suchen, finden Sie auf den Seiten FAQs erste Antworten.

Ansprechpartner für die Flüchtlingsunterkünfte ist die Bezirksstelle für Flüchtlingssozialarbeit in Isny. Informationen zur Unterbringung von Flüchtlingen im Siloah erhalten Sie bei der Geschäftsstelle der Waisenhausstiftung Siloah.

Zuständig für Themen rund um das Netzwerk sind Gabriele Kimmerle und Elisabeth Rupf-Bolz.


Wohnungen für Flüchtlinge gesucht

Alle Flüchtlinge müssen nach der Anerkennung ihre Unterkunft in einer festgelegten Frist verlassen und in eine eigene Wohnung umziehen. Um diese zu finden, bitten wir Sie, die Isnyer Bürgerinnen und Bürger, um Mithilfe.

Wenn Sie Fragen zur Vermietung haben oder eine freie Wohnung anbieten möchten, wenden Sie sich gerne an die Flüchtlingsbeauftragte der Stadt Isny:
Frau Claudia Martin, Tel. 0175 944 1335 (vormittags), isny@asyl-isny-argenbuehl.de

Informationsblatt für Wohnungseigentümer


Sachspenden anbieten auf www.isnymarkt.de

Der Gebrauchtwarenmarkt Isny ist ein Service des Netzwerk Asyl für Isnyer Bürger und Flüchtlinge. Ziel ist es, über Anzeigen einen direkten Kontakt zwischen Anbietern und Interessenten zu schaffen.

Es kann verschenkt, verkauft, gesucht, getauscht, vermietet und repariert werden. Anbieter und Interessenten verständigen sich direkt. Bei Fragen oder Problemen kontaktieren Sie uns.

Die Nutzung des Gebrauchtwarenmarktes ist kostenlos. Für die Bereitstellung der Plattform müssen wir jedoch bezahlen und sind daher dankbar für jede Spende.


Fahrer gesucht

Für Fahrdienste können sich auch Personen melden, die keine weiteren Aufgaben übernehmen wollen. Auch hier gilt: Je mehr Personen sich zur Verfügung stellen, umso niedriger wird die Belastung Einzelner.

Wenn Sie Ihre Dienste als Fahrerin oder Fahrer oder als Begleitung zur Verfügung stellen wollen, füllen Sie online dieses Formular aus: Anmelde-Formular
Oder laden Sie das Formular herunter und geben es im Isnyer Bürgerbüro ab: PDF herunterladen


Ehrenamtliche Helfer gesucht

Die Sozialarbeiterinnen der Unterkünfte vom Stephanuswerk und Siloah suchen aktuell ehrenamtliche Helfer für folgende Aufgabengebiete:

  • Unterstützung bei der Hausaufgabenbetreuung.
  • Unterstützung bei Bewerbungsschreiben und Lebensläufen/Bewerbungstraining.
  • Unterstützung bei der privaten Wohnungssuche (Zeitung und Internet).
  • Begleitung / Patenschaft für Bewohner mit persönlichem Unterstützungsbedarf, z.B. bei Krankheit.
  • Unterstützung bei Umzügen: hier sind wir auf der Suche nach einem Anhänger oder Kleintransporter für Möbeltransporte, starken Umzugshelfern, Hilfe beim Einbauen von Küchen und Anschließen von elektrischen Geräten.
  • Nachhilfe / gezielte Förderung von Schülern.

Wir, das Team der Diakonie, sind generell jederzeit offen für Menschen, die Ihre Zeit, Talente und Hobbies einbringen und sich ehrenamtlich engagieren möchten. Begegnung und Kontakt zu Isnyer Bürgern, sind für die Geflüchteten häufig wichtiger als das eigentliche „Helfen“. Ehrenamtliches Engagement ist eine gute Möglichkeit für solche Begegnungen.

Wir bedanken uns herzlich bei Ihnen allen für Ihren Einsatz und die gute Zusammenarbeit! So vieles wäre ohne Ihr Engagement nicht möglich!

Interessierte können sich bei den Sozialarbeiterinnen melden und unverbindlich Informationen einholen:

  • Frau Merta (Stephanuswerk) Tel. 07562 9054910
  • Frau Wippich-Bernhard (Siloah) Tel. 07562 9818806